Kurs: Vater, Mutter trinkt

Vater, Mutter trinkt

Ein Kurs für Frauen und Männer aus einem suchtbelasteten Elternhaus

War Alkohol in Ihrer Herkunftsfamilie ein Problem… über das vielleicht nie gesprochen wurde? Möchten Sie sich mit anderen, die ähnliches erlebt haben, austauschen?  Möchten Sie gemeinsam mit einer Fachperson Ihre Erfahrungen reflektieren? Sowie Ihre Sehnsüchte, Fähigkeiten und Stärken besser kennen lernen?

Im Kurs «Vater, Mutter trinkt» begeben wir uns zusammen auf die Spuren des Tabus. Denn oft handelte es sich um ein «Geheimnis», dass Vater oder Mutter ein Alkohol- problem hatten. Wie prägen diese Erfahrungen das heutige Leben und wie kann damit umgegangen werden?

Der Kurs startet am Donnerstag, den 25.Oktober und endet am 20.12.2018. Er findet insgesamt fünfmal alle zwei Wochen von 19 Uhr bis 21 Uhr in der Beratungsstelle vom Blauen Kreuz in Winterthur statt (Rosenstrasse 5).  

Kursleitung: Antje Mohn, Dipl. Psychologin und Beraterin für Suchtfragen,  

Blaues Kreuz, Kantonalverband Zürich. Tel.: 052 213 0203

Die Anmeldung ist bis zum 19.Oktober möglich und erfolgt über das Sekretariat. Tel.: 044 262 2727. Der Kurs kostet CHF 50.–

Folder: PDF für den Download

Start
25. Oktober 2018

Ende
20. Dezember 2018

Termine
Alle zwei Wochen von 19 Uhr bis 21 Uhr

Wo
Beratungsstelle vom Blauen Kreuz
in Winterthur (Rosenstrasse 5)